Reiselvst

Norbert Finkenbusch

Kategorie: Deutschland

  • Dortmund: Rombergpark im Frühling

    Der 65 ha große Park fand 1822 seinen Ursprung im englischen Landschaftspark, in den 1927 der Botanische Garten integriert und später erweitert wurde. Neben viel Grün und Romantik zeigt der Park im Süden Dortmunds botanische Besonderheiten und Pflanzen aus fernen Ländern. Einen Besuch wert sind auch die Pflanzenschauhäuser, die auf einer Fläche von 1000 m² […]

  • Kos: Erste Zuflucht

    Tagesschau.de berichtete am 10. Juni 2015 darüber, dass die griechische Küstenwache binnen dreier Tage mehr als 4000 Flüchtlinge in der Ägäis aufgegriffen hat. Viele werden auf kleine Ägäis-Inseln wie Kos geleitet, die auch beliebte Urlaubsziele sind.

  • Hagen: Hoffnungsbilder

    Die Geschichten ähneln sich. Das Leben in der Heimat wurde zunehmend gefährlich. Auf die Entscheidung, das Land zu verlassen, folgte eine oft Jahre dauernde abenteuerliche Flucht mit großen Entbehrungen. Etwas Ruhe und Sicherheit kehren erst in Hagen wieder zurück mit der Möglichkeit, neue Wurzeln zu schlagen. Hier scheint es möglich, eine neue, sichere Heimat zu […]

  • Hagen: Das Tor zur Welt

    Wer Hagen in Westfalen nicht kennt hat eine weltoffene und multikulturelle Stadt verpasst. Neben großer Kunst in Museen und Theater zeigt sich die Stadt auch im Kleinen weltläufig. Im Cafe Mundial beginnt dazu am 10.2.2015 eine sehenswerte Fotoausstellung.

  • Berlin: Kinder, der Baum brennt

    Was machst du vor Weihnachten in Berlin, etwa Weihnachtsmärkte besichtigen? Auch wenn ich das nicht beabsichtige: Weihnachtsmärkte sind in Berlin gefühlt an jeder Ecke. Du kannst ihnen gar nicht entgehen. Es gibt aber Interessanteres. Allerdings reichen die vorgesehen vier Tage bei Weitem nicht aus. Ich muss also noch mal hin.